Vitalität und Wellness

Gesundheit Anti-Aging Pflege

You are here: Home Extras Finanzen

Saturday18 August 2018

Inflationswagnis und Realverzinsung

Das Inflationswagnis beschreibt die Bedrohung, dass der Anleger infolge einer Geldentwertung einen Vermögensschaden erleidet. Dem Wagnis unterliegt zum einen der Realwert des existierenen Kapitals, zum anderen der reale Ertrag, der mit dem Kapital erwirtschaftet werden soll.

Read more: Inflationswagnis und Realverzinsung

Rendite - Heimat- und Fremdländische Währung

Investoren sind einem Währungsrisiko ausgesetzt, sowie sie auf fremde Währung lautende Wertpapiere halten und der zu Grunde liegende Wechselkurs sinkt. Vermöge der Aufwertung des Euro (Entwertung der Auslandswährung) verlieren die in Euro gewertten fremdstaatlichen Eigentumsspositionen an Wert.

Zum Kursrisiko fremdländischer Anteilscheine kommt dabei das Währungsrisiko hinzu - auch wenn die Papiere an einer deutschen Effektenbörse in Euro gehandelt werden.

Read more: Rendite - Heimat- und Fremdländische Währung

Möglichkeit zum höheren Wertzuwachs

Sonderprägungen von Bonds
Im Folgenden spezifizieren wir unterschiedliche Obligationsformen, welche besondere Rechte oder gesonderte Nebenabreden inkludieren, aber außerdem an eine zusätzliche Bezugsgröße gepaart sein mögen.

Read more: Möglichkeit zum höheren Wertzuwachs

Schuldverschreibungen- Umtauschanleihen

Umtauschanleihen

Umtauschanleihen (ebenfalls exchangeable bonds benannt) sind Obligationen, welche dem Inhaber das Recht konzedieren, die Anleihe in Aktien einer anderen Organisation umzutauschen. Der Finanzier erhält infolgedessen nicht Aktien der Organisation, die die Schuldverschreibung emittiert hat, sondern Aktien einer anderen Organisation.

Optionsanleihen: „ Obligation mit Bezugsrecht"

Read more: Schuldverschreibungen- Umtauschanleihen

Fondsobjekt und kollektive Anlage in Fonds

"Fonds" sind rundum pauschal gesprochen Eigentum zur kollektiven Anlage.

Rechtlich und kommerziell können solche Fonds sehr verschiedenartig gestaltet sein. So mögen sich bspw. Finanziers zu Personengesellschaften, zum Beispiel einer KG, zusammenscharen, um gemeinschaftlich mit eigenen Mitteln und/oder mit Kreditmitteln bestimmte Objekte zu erwerben bzw. zu realisieren.

Read more: Fondsobjekt und kollektive Anlage in Fonds

Powered by