Vitalität und Wellness

Gesundheit Anti-Aging Pflege

You are here: Home Extras Finanzen Zertifikate und ihre Funktionsweise

Sunday26 February 2017

Zertifikate und ihre Funktionsweise

Unter der Notation "Zertifikate" werden im Markt zahlreiche Produkte offeriert. Je nach Begeber mögen Zertifikate trotz vergleichbarer Ausstaffierung unterschiedliche Namen führen. Gleichfalls mag es vorkommen, dass ungleich ausgestaltete Zertifikate gleiche oder analoge Produktbegriffe tragen. Ausgewählte Zertifikate ähneln in ihrer Funktionsweise den Optionsscheinen oder den strukturierten Anleihen.

Die anknüpfende Darstellung beschränkt sich zwangsläufig darauf, die entscheidenden Spezialitäten und Arbeitsweisen der gebräuchlichsten und häufigsten Zertifikatstypen zu präzisieren. Eine abschließende Illustration oder Aufzählung der im Markt offerierten Produkte, Produktkompositionen und Produktbegriffe ist weder geplant noch möglich.

Bitte beachten Sie bei der Besorgung eines Zertifikats immer ebenso den Wertpapierprospekt.

Die Spanne reicht von eher risikoarmen Beschaffenheiten, die ebenfalls bei für den Basiswert zu wünschen übrig lassenen Marktentwicklungen (noch) zu einem Profit führen können, bis zu spekulativeren Ausarbeitungen, die auf Grund eines Hebels das Zertifikat disproportional an Marktbewegungen teilnehmen lässt.

Rechtlich gesehen sind Zertifikate Inhaberobligationen. Sie verbriefen kein Eigentums- und Aktionärsrecht, sondern die Befugnis auf Ausgleich eines Geldbetrags oder Überbringung des Basiswerts. Formgebung und Höhe der Tilgung hängen von einem oder verschiedenen bestimmten Kenngrößen (bspw. dem Wert des Basiswerts an einem Stichtag) ab. Der Erwerber ist somit Gläubiger des Zertifikatemittenten.

Die Ablaufzeit von Zertifikaten ist größtenteils mehrjährig. Zufolge der Zertifikatsausgestaltung gibt es einen festen Zeitpunkt der Endfälligkeit, üblich sind darüber hinaus Zertifikate ohne feste Laufzeitrestriktion, so genannte "Open-end-Zertifikate", anzutreffen (überwiegend geradlinige Zertifikate. Dem Ausgeberen mag ein Kündigungsrecht zustehen, das zu einer vorzeitigen Tilgung des Zertifikats führen mag.

Powered by