Vitalität und Wellness

Gesundheit Anti-Aging Pflege

You are here: Home Extras Finanzen

Wednesday22 February 2017

Strukturierte Anleihen und Repackaging

Anleihen mit einem Aufzins, welche sich an einem Aktienkorb ausrichtet, sind Handelspapiere mit einer festen Zeitdauer, deren Zinsaufschlag und damit ebenso Wertentwicklung von der Dynamik eines vom Ausgebers festgesetzten Aktienkorbs abhängt. Es kann geplant sein, dass für die Anfangszeit der Gesamtdauer ein fester Zinssatz gezahlt wird,

Read more: Strukturierte Anleihen und Repackaging

Augenblick unter normalen Marktkonditionen

Handel
Zertifikate werden börslich sowie börsenextern gehandelt. Der Herausgeber oder ein Dritter (Market Maker) setzen meist während der durchgängigen Laufzeit jeden Tag fortwährend An-und Absatzkurse für die Zertifikate. Allerdings sind sie zu diesem Thema keineswegs verpflichtet. Der börsliche Handel endet regelmäßig einige wenige Tage vor Zeitintervallende. Als Anleger ist es möglich, bis zu diesem Augenblick unter normalen Marktkonditionen

Read more: Augenblick unter normalen Marktkonditionen

Opportunität von Investmentanteilscheinen

Investmentanteilscheine

Deutsche Bestimmungen für fremdländische Investitionsgesellschaften am deutschen Handelsplatz

Landfremde Investmentgesellschaften, die Produkte in der Bundesrepublik Deutschland öffentlich veräußern, unterliegen speziellen Instruktionen des Investitionsgesetzes.

Read more: Opportunität von Investmentanteilscheinen

Schuldverschreibungsbedingungen

Außerplanmäßige Rückzahlung bei vorzeitiger Terminierung

Ein Emittent mag sich in den Schuldverschreibungsbedingungen eine zusätzliche Tilgung durch Terminierung der Schuldverschreibung vorbehalten (vorzeitige Vertragsaufhebung) - in der Regel unter Vereinbarung einer Anzahl vertragsaufhebungsfreier Jahre. Zuweilen können die Anleihebedingungen ebenfalls dem Käufer der Anleihe ein verfrühtes Terminierungsrecht einräumen.

Read more: Schuldverschreibungsbedingungen

Wichtige Ausstattungsmerkmale bei Obligationen

Step-Up-Schuldverschreibungen
Bei der Step-Up-Schuldverschreibung wird zu Beginn ein relativ geringer Zins gezahlt, danach dann ein überaus hoher. Auch diese Schuldverschreibung wird in Balance begeben und ausgewogen zurückgezahlt. Step-Up-Anleihen sind oft mit einem Kündigungsrecht des Emittenten ausgestattet.

Read more: Wichtige Ausstattungsmerkmale bei Obligationen

Powered by