Vitalität und Wellness

Gesundheit Anti-Aging Pflege

You are here: Home Extras Finanzen

Monday23 January 2017

Kreditnehmer aus dem Ausland - Länderwagnis

Länderwagnis und Transferwagnis

Vom Länderrisiko spricht man, sobald ein ausländischer Kreditnehmer ungeachtet eigener Zahlungsfähigkeit auf Grund abgängiger Transferfähigkeit und -bereitwilligkeit seines Sitzlandes seine Zins- und Tilgungsleistungen nicht termingerecht oder allgemein nicht bewirken kann.

Das Länderrisiko umfasst zum einen die Fährnis einer kommerziellen, zum anderen die Bedrohung einer politischen Unbeständigkeit.

Read more: Kreditnehmer aus dem Ausland - Länderwagnis

Eigentumswechsel und Inhaberaktien

Eigentümeraktien

Inhaberaktien lauten keineswegs auf den Namen, statt dessen auf den jeweiligen Eigner. Bei Inhaberaktien ist ein Eigentumswechsel ohne besondere Formalitäten möglich.

Namensaktien

Namensaktien werden in der Regel auf den Namen des Aktieninhabers in das Aktienregister der Aktiengesellschaft eingetragen.

Read more: Eigentumswechsel und Inhaberaktien

Produktbedingungen und Stücknotation - Zertifikate

Notierung

Zertifikate werden gemäß der Ausgestaltung in Stück oder in V. H. abgefasst. Bei Stücknotation können allein ganze Stücke erworben werden. Ein Stück gleicht meistens 100 € (zur Emission), teilweise gleichfalls 1.000 €. Bei stück-abgefassten Einzelaktienzertifikaten mag es ebenso erscheinen, dass der Preis zur Auflage des Zertifikats sich an der Quotation der zur Grundlage liegenden Aktie ausgerichtet.

Read more: Produktbedingungen und Stücknotation - Zertifikate

Produktbedingungen und Notierung bei Zertifikaten

Notierung

Zertifikate werden gemäß der Ausgestaltung in Stück oder in Prozent notier. Bei Stücknotation können allein ganze Stücke erworben werden. Ein Stück gleicht mehrheitlich 100 € (zur Emission), partiell ferner 1.000 €. Bei stück-abgefassten Einzelaktienzertifikaten kann es ferner zum Vorschein kommen, dass der Preis zur Edition des Zertifikats sich an der Börsennotierung der unterliegenden Aktie ausgerichtet.

Read more: Produktbedingungen und Notierung bei Zertifikaten

Aktie-Anteil der Aktiengesellschaft

In der Bundesrepublik Deutschland gibt es die Nennwertaktie und die Stückaktie. Eine deutsche AG darf beileibe nicht beide Aktien anordnungen, sondern entweder ausschließlich Nennwertaktien oder bloß Stückaktien ausgeben.

Nennwertaktien

Der Nennwert der Aktie ist eine arithmetische Größenordnung, welche die Höhe des Anteils am Grundkapital der Aktiengesellschaft darstellt.

Read more: Aktie-Anteil der Aktiengesellschaft

Powered by