Vitalität und Wellness

Gesundheit Anti-Aging Pflege

You are here: Home Extras Finanzen

Saturday25 March 2017

Unterschiedliche Aktien

Spezialkonstruktionen sind z. B. Wertpapieranleihen auf zwei unterschiedliche Aktien (so benannte Two-Asset-Aktienanleihen) oder außerdem Knock-in-Aktienanleihen. Bei Letzteren ist keineswegs alleinig die Börsennotierung des Basiswerts bei Valuta für eine Tilgung in Basiswerten ausschlaggebend, stattdessen weiters noch eine übrige Kursbarriere, die der Basiswert im Verlauf der Zeitdauer erreichen bzw. unterschreiten muss. Ist dies nicht der Umstand, wird der Nennbetrag zurückgezahlt.

Read more: Unterschiedliche Aktien

Beleihungswert bei Handelspapieren-Aktien

Mangelnde Liquidität obwohl Market Making forciert wird

Für eine Vielzahl Wertpapieren stellen Market Maker (Emittent oder ein Dritter) generell zwar während der gesamten Laufzeit tag für Tag fortlaufend An- und Verkaufskurse. Er ist diesbezüglich gleichwohl bei weitem nicht definitiv verpflichtet.

Read more: Beleihungswert bei Handelspapieren-Aktien

Beleihung - Kredit-Wagnisse

Beurteilen Sie bei der Geschäftsentscheidung Ihre ökonomischen Verhältnisse darauf, in wie weit Sie zur Zahlung der Verzinsung und bei Bedarf kurzfristigen Tilgung des Kredits auch danach in der Lage sind, sowie anstatt der antizipierten Gewinne Verluste eintreten. Im Einzelnen bestehen im Besonderen folgende Wagnisse:

Wandlung des Kreditzinssatzes;

Read more: Beleihung - Kredit-Wagnisse

Währungsgesicherte Zertifikate-Handel und Rückzahlung

Handel

Zertifikate werden börslich wie auch börsenextern gehandelt. Der Herausgeber oder ein Dritter (Market Maker) setzen größtenteils im Verlauf der gesamten Laufzeit alle Tage anhaltend An-und Verkaufskurse für die Zertifikate. Allerdings sind sie zu diesem Punkt nicht verpflichtet.

Read more: Währungsgesicherte Zertifikate-Handel und Rückzahlung

Schuldverschreibungsbedingungen

Außerplanmäßige Rückzahlung bei vorzeitiger Terminierung

Ein Emittent mag sich in den Schuldverschreibungsbedingungen eine zusätzliche Tilgung durch Terminierung der Schuldverschreibung vorbehalten (vorzeitige Vertragsaufhebung) - in der Regel unter Vereinbarung einer Anzahl vertragsaufhebungsfreier Jahre. Zuweilen können die Anleihebedingungen ebenfalls dem Käufer der Anleihe ein verfrühtes Terminierungsrecht einräumen.

Read more: Schuldverschreibungsbedingungen

Powered by