Vitalität und Wellness

Gesundheit Anti-Aging Pflege

You are here: Home Extras Finanzen

Monday23 January 2017

Autorisierungskonstruktion und Investmentfonds

Investmentfonds werden in der Bundesrepublik Deutschland von inländischen und landfremden Kapitalanlagegesellschaften offeriert:

Deutsche Investmentgesellschaften (Kapitalanlagegesellschaften)

unterliegen dem Investmentgesetz (InvG). Zur Aufnahme des Geschäfts benötigen sie einer Befugnis infolge der zuständigen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), die ebenso die Befolgung der rechtmäßigen Instruktionen und der Vertragsbedingungen kontrolliert.

Read more: Autorisierungskonstruktion und Investmentfonds

Fondsanteile-Kapitalanlage

Investmentanteilscheine

Bundesdeutsche Bestimmungen für landfremde Kapitalanlagegesellschaften am deutschen Handelsplatz

Fremdstaatliche Investmentgesellschaften, die Produkte in der BRD öffentlich liquidieren, unterliegen besonderen Richtlinien des Kapitalanlagegesetzes.

Read more: Fondsanteile-Kapitalanlage

Opportunität von Investmentanteilscheinen

Investmentanteilscheine

Deutsche Bestimmungen für fremdländische Investitionsgesellschaften am deutschen Handelsplatz

Landfremde Investmentgesellschaften, die Produkte in der Bundesrepublik Deutschland öffentlich veräußern, unterliegen speziellen Instruktionen des Investitionsgesetzes.

Read more: Opportunität von Investmentanteilscheinen

Aktie-Fährnispapier

Aktien: Die Aktie ist ein Anteils- oder Mitbesitzerpapier, das ein Mitgliedschaftsrecht des Anteilseigners an einer Aktiengesellschaft in einer Aktienurkunde verbrieft. Der Aktionär wird Mitbesitzer am Aktienkapital und hierbei Mitinhaber des Gesellschaftseigentums.

Die folgenden Passagen behandeln die Aktien deutscher Unternehmen.

Read more: Aktie-Fährnispapier

Powered by