Vitalität und Wellness

Gesundheit Anti-Aging Pflege

You are here: Home Gesund Medizin

Monday23 January 2017

Kompressionsstrümpfe bei Ödemen

Adererkrankungen mögen die Gesundheit sehr in Mitleidenschaft ziehen. Betroffene Personen sollen keinesfalls selten ins Krankenhaus eingewiesen werden oder benötigen einen Kuraufenthalt. Aderleidenen sind darüber hinaus eine gewöhnliche Quelle für Arbeitsunfähigkeit und Frühberentungen.

Bei kranken Venen ist die Porosität der Gefäßwände erhöht, Flüssigkeit mag ins Gewebe eindringen und die Beine schwellen an: Ödembildung tritt in Erscheinung.

Read more: Kompressionsstrümpfe bei Ödemen

Herzprobleme-Ausgewogene Ernährung

Quelle für Kammerflimmern sind oft hoher Blutdruck und Herzkrankheiten, die den Herzmuskel schädigen. Gelegentlich verursachen andere Erkrankungen wie eine Schilddrüsenhormonüberschuss die Rhythmusstörung.

Ferner mögen bestimmte Anregungen das Flimmern bewirken, so zum Beispiel Alkohol, Schlafentzug, Aufregung, Koffein und üppige Gerichte.

Read more: Herzprobleme-Ausgewogene Ernährung

Viren-Sommererkältung

Unterstützende Hinweise bei Nasenkatarrh, Husten und Heiserkeit: Salbeitee und Fruchtschorlen sind trefflich zweckmäßig bei einer einfachen Sommerinfluenza. Ferner falls es heiß ist draussen, sollten Sie keineswegs zu bitterkalten Getränken greifen.

Read more: Viren-Sommererkältung

Rüstung der Abwehrkräfte durch Saunagänge

Bereits vorab dem dritten Jahrhundert vor Christi Geburt gab es die ersten Heißluftbäder. Ferner in der Gegenwart ist das Saunieren in beinahe jeder Zivilisation weit verbreitet, wie in Suomi. Da bedeutet der Ausdruck Sauna: Schwitzstube) und es ist ein stabiler Bestandteil der Finnen, zumindest zwei mal in der Woche einen Saunagang abzuleisten.

Vor allem in der kalten Saison unterstützen periodische Gänge in ein Schwitzbad.

Read more: Rüstung der Abwehrkräfte durch Saunagänge

Zur Besinnung kommen beim Diäten!

Zur Besinnung kommen beim Diäten!

Wer abnehmen will, sollte keineswegs allein seinen Abdomen trainieren, sondern vor allem seinen Denkapparat. Wo doch hier der Schlüssel zum richtigen Essverhalten liegt. Die Devise? Essen mit Vergnügen!
 
Mal geradeheraus: Seit wievielen Jahrzehnten gibt es Diät. Jahrelang machen wir sie, möglicherweise beileibe nicht unentwegt,

Read more: Zur Besinnung kommen beim Diäten!

Powered by