Vitalität und Wellness

Gesundheit Anti-Aging Pflege

You are here: Home Liebe Kinder Erziehung

Thursday25 May 2017

Gebaren und Sprachfortentwicklung

Die Perzeption ist zu Beginn umfassend und orientiert sich erst einmal einzig an die Stärke, bei weitem nicht an die Struktur der Umweltinzentive. In der Rückäußerungsphase erweist erstes Beobachten, wobei dem menschlichen Konterfei besondere Beachtung geschenkt wird (die Augen bieten Hinweisfunktionalität).

Read more: Gebaren und Sprachfortentwicklung

Erbsituationen und Instinkte - Weiterentwicklung

Die bestimmenden Größen der Weiterentwicklung sind Vererbung, Soziale Umgebung und Selbststeuerung.

Genuin sind strukturell-erbliche wie auch einzeln-genetische Spezialitäten, ebenso bestimmte Instinkte und Erbsituationen. Aufgrund der Reifung prosperieren die Erbanlagen im organischen Bereich und formen die Prämisse und Bedingung für die Fortentwicklung neuer Handelnsformen, etwa Gehen, Reden, Denken.

Read more: Erbsituationen und Instinkte - Weiterentwicklung

Externe Wirkungsgrößen-Schuleignung

Der Schuleintritt ist für Kinder mehrheitlich ein gewichtiger erfahrungsmässiger Wendepunkt. Die Lehranstalt ihrerseits hat eine essentielle Bedeutung auf die weitere Persönlichkeits fortentwicklung des Kindes: Faszination am Lernen, Leistungsanregung und Selbstwert hängen essenziell davon ab, inwieweit die ersten Schuljahre größtenteils positive Erlebnisse bewirkt haben.

Von besonderer Bedeutung für die Schuleignung ist der psychologische Entwicklungsstand des Kindes.

Read more: Externe Wirkungsgrößen-Schuleignung

IQ-Test im Schullebensalter

Denkfähigkeit kann man definieren als die Fähigkeit, Probleme zu lösen, während in einer neuen Sachlage Beziehungen erfaßt und Bedeutsamkeitszusammenhänge erzeugt werden. Als potentielle Intelligenz wird die genuine intellektuelle Entfaltbarkeit festgesetzt.

Sie ist nicht direkt augenfällig, stattdessen nur über die aktualisierte Intelligenz, das bedeutet die reellen Intelligenzleistungen, die etwa unter Zuhilfenahme von Intelligenztests erhoben werden können.

Read more: IQ-Test im Schullebensalter

Allmähliche Selbstprofilierung im zunehmenden Alter

So bezeichnend die körperlichen Dynamiken in der Pubertät sind (hormonal gesteuerte Ausformung der maskulinen und femininen Figur und des Geschlechtscharakters, unweigerliches Längenweiterentwicklung), im essentiellen ist die Pubertät in unserer Zivilisation ein biopsychologisches und soziologisches Phänomen:

Read more: Allmähliche Selbstprofilierung im zunehmenden Alter

Powered by