Vitalität und Wellness

Gesundheit Anti-Aging Pflege

You are here: Home LifeStyle Arbeitswelt

Thursday23 March 2017

Erzeugnisausgerichtete Betreuung und Förderung

Fabrikatausgerichtete Marketingstruktur

Bei Firmen mit einem breiten und sehr ungleichartigen Artikelprogramm formen nicht die Funktionen, sondern die Erzeugnisse den Referenzpunkt für die organisatorische Aufstellung. Innert des Marketingbereichs werden hier die einzelnen Artikelgruppen als hauptsächliches Kriterium für die Übersicht der Aufgaben auserwählt.

Read more: Erzeugnisausgerichtete Betreuung und Förderung

Preispolitik und absatzpolitisches Instrumentarium

Produktpolitik integriert sämtliche Entscheidungen, die in unmittelbare Relation mit dem einzelnen Produkt getroffen werden und darauf gezielt sind, neue Produkte zu realisieren und im Markt einzuführen (Produktinnovation),

Read more: Preispolitik und absatzpolitisches Instrumentarium

Technische Aufgabe des Produktes

Gegenstand des Produktbegriffs

Aus verkaufswirtschaftlicher Perspektive ist hingegen bei einem Produkt keinesfalls so sehr der technische Standpunkt maßgeblich, statt dessen mehr die mit dem Produkt ausführbare Nutzenstiftung für den Abnehmer.

Der Konsument bzw. Verwender verbindet mit einem Fabrikat bestimmte Nützlichkeitsvorstellungen und Nutzenerwartungen.

Read more: Technische Aufgabe des Produktes

Technische Rolle des Produktes

Kernaussage des Produktbegriffs

Aus absatzwirtschaftlicher Blickrichtung ist dennoch bei einem Produkt keinesfalls so sehr der technische Standpunkt ausschlaggebend, stattdessen mehr die mit dem Produkt schaffbare Nutzenstiftung für den Kunden.

Der Konsument bzw. Verwender verbindet mit einem Produkt bestimmte Zweckvorstellungen und Nutzenerwartungen.

Read more: Technische Rolle des Produktes

Spartenanordnung und Produkt - Management

Das Produkt-Management zählt gegenwärtig zu den meist diskutierten Gruppierungen innerhalb der Marketingorganisation. In der Branche stellt sich hierbei nicht mehr so überaus die Problematik, ob, sondern inwieweit das Produkt-Management in den einzelnen Unternehmungen zu praktizieren ist.

Die Replik hierauf wird im Mittelpunkt der nachkommenden Ausführungen stehen.

Read more: Spartenanordnung und Produkt - Management

Powered by